Boutiquehotel Nira Caledonia in Edingburgh: Tee-off in Heli-Style


Im schottischen Boutiquehotel Nira Caledonia in Edinburgh werden Golfbegeisterte im „Ultimate Golfing Experience“ Package in einem privaten Helikopter direkt zu den Golfplätzen gebracht. Als wäre dies nicht schon Nervenkitzel genug, zählen die beiden Plätze zu den renommiertesten der Welt.

Das ehemalige ‘Number Ten’, wie das Nira Caledonia früher hieß, ist in zwei Gebäuden am Gloucester Place untergebracht und gehört zu den exklusivsten Adressen in Edinburgh. Seit es 2011 zur internationalen Hotelgruppe Nira Hotels & Resorts gehört, wurde es einer sanften Renovierung unterzogen. Bei den Scottish Hotel Awards 2015 in Glasgow hat das Nira Caledonia den Preis für das „City Hotel Of The Year“ gewonnen. Die Awards werden aufgrund ihrer Bedeutung in der britischen Hotellerie-Szene auch als „schottische Hotel Oscars“ bezeichnet.

Das Nira Caledonia steht unter dem Management der Nira Hotels & Resorts, einer in London ansässigen Management-Gesellschaft für Luxus-Boutiquehotels. Die Schwesterhotels sind das Shanti Maurice auf Mauritius, das Nira Montana in La Thuile/Italien und das Nira Alpina in Silvaplana/Schweiz.

Den Anfang macht am Morgen der berühmte Old Course in St. Andrews, laut dem Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews der älteste noch existierende Golfplatz der Welt und 28-maliger Austragungsort der berühmten Open Championships. Auch 2015 kämpfen hier wieder die besten Golfer der Welt um eine der begehrten vier Major Titel. Noch nicht hochkarätig genug? Kein Problem. Am Nachmittag geht es per Hubschrauber weiter zum PGA Centenary Course, von keinem Geringeren als Jack Nicklaus angelegt und Schauplatz des europäischen Ryder Cup Triumphes 2014.

Der Golfausflug endet am frühen Abend am Flughafen Edinburgh, wo bereits ein Bentley wartet und die Golfer wieder ins Nira Caledonia zurückbringt. Hier werden im Blackwood’s Bar & Grill regionale Köstlichkeiten stilecht im Josper Grillofen gezaubert.

Das „Ultimate Golfing Experience“ Paket gibt es ab etwa 2.698 Euro pro Person bei Buchung von zwei Doppelzimmern und vier Personen, bei zwei Golfern beträgt der Paketpreis etwa 3.962 Euro pro Person.

Es umfasst drei Nächte im Doppelzimmer der Kategorie Executive Double Room im Nira Caledonia, zweimal schottisches Frühstück, ein Dinner im Blackwood’s Bar & Grill und ein Willkommensgeschenk von Hugo Boss. Daneben sind der Bentleytransfer, die Greenfees und die Helikopterflüge ab Edinburgh Airport nach St. Andrews und Gleneagles enthalten.

Weitere Info unter www.niracaledonia.com und unter www.nirahotelsandresorts.com.