Hotel im Tannheimer Tal erstrahlt im neuen Glanz


Ein neuer Meilenstein ist gesetzt. Exakt vier Monate hat der Umbau des Hotel Sonnenhofs gedauert – nun präsentiert sich die Wolfühloase im Tannheimer Tal seit Mitte Juli in einem neuen Gewand: die größte Erweiterung sind der SPA-Bereich mit einer neuen Saunalandschaft sowie  neue Landhauszimmer mit alpiner Einrichtung.

Das 4-Sterne Hotel Sonnenhof liegt mitten im wunderschönen Tannheimer Tal


In der österreichischen Gemeinde Grän wurde das Hotel Sonnenhof seit Frühjahr 2014 umgebaut und erweitert. Familie Müller, die das Hotel seit nunmehr 48 Jahren führt, hat bereits fünf große Umbauten und Erweiterungen realisiert. So freut man sich, den Gästen künftig einen noch schöneren Aufenthalt im Sonnenhof bereiten zu können und will jeden Besuch zu einem einmaligen und unvergesslichen Erlebnis machen

Es wurde viel gehämmert, gesägt und gebohrt, um dem Hotel ein neues Gesicht zu verleihen. Zu Spitzenzeiten bemühten sich rund 120 Handwerker aus der Region um die Realisierung des großen Bauvorhabens, in dessen Mittelpunkt das Alpin-Spa stand.

Beauty Bereich u(oben) und Spa Terrasse


Entstanden ist eine Wellnessoase mit vier verschiedenen Saunaerlebnissen, wie die Tiroler Biosauna und Finnische Panoramasauna mit Aussicht auf den Aggenstein, sowie ein Relaxsprudelbecken und eine Eisgrotte.

Die edlen Ruheräume, der neu geschaffene Wintergarten mit Wasserbetten und Bergpanorama sowie ein offener Kamin mit Kuschelecke sorgen für wohltuende Entspannung. Zudem lässt die neue Beautyabteilung im vierten Stock mit herrlichem Ausblick auf die Tiroler Berglandschaft keine Wünsche offen.


Insgesamt gibt es jetzt 54 Zimmer im alpinen Style

An der frischen Bergluft offenbart sich dem Sonnenhof-Gast auf der Hotelterrasse ein idyllisches Panorama über die Tiroler Bergwelt. Im Inneren besticht das Berghotel mit exquisiten Stoffen und edlen Mobiliar.

Mit dem Umbau schaffte das Hotel 12 neue Landhauszimmer der Kategorie „Aggenstein“, die viel Platz, Komfort und alpinen Lifestyle bieten. Zudem wurden drei Doppelzimmer neu gestaltet und zur Kategorie „Gimpel Deluxe“ umgebaut. Insgesamt gib es nun 54 Zimmer.


Der Sonnenhof serviert authentische Tiroler Küche mit internationalen Einflüssen


Erneuerungen gibt es auch im Küchenbereich: Das Sonnenhof Wirtshaus serviert seinen Gästen authentische Tiroler Küche mit internationalen Einflüssen. Und im Gourmetstüberl „Hubertus“, mit 20 exklusiven Plätzen, verwöhnt Küchenchef Patrick Müller die Gäste mit Kreationen der österreichischen und internationalen Kücheu, die liebevoll aus regionalen und frischen Produkten zubereitet werden. Uralte Schindeln eines Bauernhauses verleihen dem Gourmetrestaurant die typische Tiroler Gemütlichkeit.

Ein Erlebnis ist der hauseigene Gewölbeweinkeller mit über 400 erlesenen Weinen aus renommierten Weingärten, der zum Verweilen einlädt. So bietet der Sonnenhof seinen Gästen kulinarisch das Beste aus aller Welt.

Weitere Info Hotel Sonnenhof, Füssner-Jöchle-Straße 5, A-6673 Grän im Tannheimer Tal, Telefon +43 (0) 5675/6375, Email post@sonnenhof-tirol.com, www.sonnenhof-tirol.com

Spa-Bereich mit offenen Kamin

Hotel-Empfehlungen:

Lust auf ein Tennisweekend?

Weitere Artikel