Zwei Hoteltipps für London

London ist eine fantastische, ungebändigte Metropole, in der man Doppeldeckerbussen, royaler Architektur und Geschichte sowie lebhaften Szenevierteln auf einmal begegnen kann. In der Hauptstadt Englands wimmelt es nur so von Individuen aller Art und so gilt London als City der Gegensätze. In bester Lage mitten in London befinden sich unsere zwei Designhotels – das Sanderson und das St Martins Lane.

Lobby des Sanderson

Das Sanderson im Herzen des Londoner West End ermöglicht Ihnen die Flucht aus der hektischen Stadt in eine Welt voller Fantasie und Wohlbefinden. Das denkmalgeschützte Gebäude aus den 50er Jahren wurde in eine surreale Traumwelt im Stil von Cocteau verwandelt, die einen neuen Luxus verkörpert, der smart und zurückgenommen ist und mit einer gesunden Dosis Witz und Ironie versehen wurde. Im 929 m² großen agua spa ist Hedonismus eine Lebenseinstellung. Das spa lockt mit vielen durchsichtigen weißen Vorhängen, 14 Behandlungsräumen ganz in Weiß, einem Entspannungsbereich sowie einem ruhigen, träumerischen und fast wolkigen Ambiente.


Lobby des St Martins Lane


Clever, witzig und raffiniert – Philippe Starck‘s Design ist eine brilliante Kombination verschiedener Einflüsse wie der Moderne oder des Barock, die das Hotel mit Energie, Vitalität und Zauber füllen. In den 204 Zimmern des Designhotels St Martins Lane bilden raumhohe Fenster den Rahmen für einen herrlichen Ausblick auf die lebhafte Stadt. Über einzigartige interaktive Lichtinstallationen können Sie den Raum nach Belieben verändern um jeder Ihrer Stimmungen gerecht zu werden.

Beide Hotels sind Mitglieder der LIFESTYLEHOTELS, die für designverliebte und trendbewusste Globetrotter chicE Designhotels und Boutiquehotels anbieten. Aus der Fülle des weltweiten Hotelangebotes wurde eine exklusive Selektion für die Ästheten unter den Reisenden getroffen. Individualität, Originalität, Authentizität und Qualität zählen zu den fest verankerten Werten.

Buchungen unter www.lifestylehotels.net




Hotel-Empfehlungen:

Lust auf ein Tennisweekend?

Weitere Artikel