Romantische Wohlfühloase am Gardasee




Mit einer fantastischen Gartenanlage, viktorianischem Flair und einem feinen Privatstrand bezaubert die Villa Giulia die Gäste. Exklusives Ambiente trifft hier auf "Romanticismo puro". 

Waren Sie schon mal in Gargnano? Ein malerisches Örtchen am verträumten Westufer des Gardasees gelegen und umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse. Hier liegt, ideal für eine Auszeit ohne Trubel und Hektik, die Villa Giulia an einem der schönsten Flecken des Lago, ein Vier-Sterne-Hotel, welches ohne weiteres auch Mitglied der vornehmen Relais & Chateau Hotels sein könnte. 

Die Villa Giulia ist ein Kleinod und garantiert Entspannung für Körper und Geist. Mit einer fantastischen Gartenanlage und einem direkten Zugang zum See finden Sie alle Voraussetzungen, um die Seele baumeln zu lassen und einen glücklichen Urlaub zu verbringen.

 


Wenn Sie wieder einmal so richtig zu Ruhe kommen möchten, sind Sie hier genau richtig. Beim Frühstück auf der wunderschönen Terrasse beobachten Sie morgens den Sonnenaufgang über der Ostseite des Gardasees und dem eindrucksvollen Monte Baldo.

Auch andere Hotels haben schöne Gärten, in der Villa Giulia ist der spürbar liebevoll gepflegte Garten ein charmanter Rückzugsort und lädt tagsüber zum Relaxen und Entspannen am See ein. Hier liegt auch ein prächtiges Schwimmbecken mit Whirlpool, natürlich immer mit Seeblick. Übrigens ist das Hotel familiengeführt, 2015 feiert die Familie Bombardelli ihr 60jähriges Jubiläum.

In der Villa Giulia wohnt die Ruhe und beim Anblick der Rosen und Palmen fühlen Sie sich ein bischen wie im Paradies auf Erden. Architektonisch toll umgesetzt wurde die Terrasse als Balkon im See mit Blick entlang der Küste und auf das Bergmassiv des Monte Baldo auf der gegenüberliegenden Seite.



Wen Sie sich sportlich betätigen möchten, finden Sie im Fitness-Bereich rund um die Poolanlage ideale Voraussetzungen und selbstverständlich im kristallklaren Wasser des Gardasees, der einem stets zu Füßen liegt und den Sie über den eigenen Hotelstrand bequem erreichen.

Ein Ausflugstipp ist der "Vittoriale degli italiani", ein von Gabriele D’Annunzio zwischen 1921 und 1938 geschaffenes Monumentalstädtchen in Gardone Riviera. Der „Vittoriale degli italiani“ ist ein Zusammenschluss von Gebäuden, Strassen, Plätzen, Theatern, Gärten, Parkanlagen und Wasserläufe.


Die Zimmer sind traumhaft mit Stilmöbeln ausgestattet und jeweils individuell gestaltet. In der ganzen Hotelanlage verbindet sich traditioneller italienischer Landhausstil mit modernem Luxus. Einen wunderschönen Blick auf das Ostufer und die fantastische Gartenanlage bieten die Zimmer zur Seeseite. Sie können wählen zwischen den Zimmern in der Villa, den Zimmern im Chalet, den Zimmern am Schwimmbecken und den romantischen Turmzimmern.

Am Abend sitzt man bei Fackellicht direkt am Seeufer und genießt die hervorragende Küche des Hauses mit beispielsweise fangfrischem Fisch und den exzellenten Weinen der Region. Seit kurzem pflegt der neue Chefkoch Maurizio aus Apulien einen umwerfenden Kochstil.

Ob Spaghetti mit kleinen Pfeil-Kalmare, grüner Tomate und Bottarga von der Meeräsche (Muggine) oder aber Zander-Filet mit Zitronen, Artischocken und frischem Spinat, ein Schokoladen-Törtchen oder Sorbet Auswahl mit Obst, Ihr Hunger wird auf Topniveau gestillt und ein romantisches Gourmet-Dinner wird zum kulinarischen Erlebnis. Und danch? Der schönste Platz für den Digestivo ist die elegante Bar im ersten Stock mit zeitgemässer Dekoration im Stile der Anfänge des 20. Jahrhunderts.




Unser Fazit

Es ist kein Wunder, dass dieser magische Ort im Sommer ein Objekt der Begierde ist, im Sommer vergisst man die Zeit auf der Sonnenterrasse oder im Liegestuhl . Wer einmal in der Villa Giulia Urlaub gemacht, hat der kommt immer wieder. Köstlich das Frühstück, dass Sie an Ihrem Lieblingsplatz nahe am Lago serviert bekommen, das Personal versteht es, die Gäste liebevoll zu umsorgen. Wir haben uns sehr wohlgefühlt.

Buchen Sie auch unbedingt ein Zimmer mit Blick auf den See. Die Villa zeigt die ganze Schönheit des Gardasees an einem einzigen Ort. Hier löst sich die Zeit auf, der Blick und die Gedanken werden weit und das Herz geht verloren.

Hotel & Restaurant Villa Giulia, Via Rimembranza 20, 25084 Gargnano sul Garda, Telefon 0039 - 0365 - 71 022, www.villagiulia.it , 23 Zimmer, geöffnet April bis Anfang Oktober, Preis pro Zimmer für 2 Personen inklusive Frühstück ab 240 Euro, Einzelzimmer ab 155 Euro pro Nacht