Neue romantische Luxus-Chalets direkt an der Skipiste in Schladming


Das 4-Sterne-Almhüttendorf Almwelt Austria bei Schladming in der Steiermark bekommt Zuwachs. So wurden Ende 2012 acht neue Luxus-Chalets für 2 bis 10 Personen eröffnet, die neben voll eingerichteter Küche, gemütlicher Bauernstube und Zirbenschlafzimmern auch über eigene Whirlpool und Zirbensauna verfügen. 

Wer meint, dass Almhüttenurlaub spartanisch ist und mit unbequemen Schlaflagern und Plumpsklo zu tun hat, der irrt: Die Gäste der Almwelt Austria, direkt an den schneesicheren Pisten der Reiteralm bei Schladming gelegen, mussten schon bis jetzt auf keine Annehmlichkeiten verzichten.

Das Almdorf eröffnete 2007 mit dreizehn zauberhaften Hütten mit luxuriösem Innenleben. Ab diesem Winter gibt es weiteren Platz für noch mehr Hüttengaudi. In den acht neuen, geräumigen Luxus-Almchalets (68 bis 168 m2) steht Wohlfühlen und Genießen hoch im Kurs.

Selbstversorger kochen in der voll ausgestatteten Küche aus Fichtenholz und entspannen in einer gemütlich eingerichteten Bauernstube mit Wohlfühlecke und Kachelofen. Jede Hütte verfügt über ihre eigene kleine Almwellness mit Whirlpool, Erlebnisdusche und Zirbensauna mit spektakulärem Dachstein-Blick. Herrlich duftend und außerdem gut fürs Herz ist das Zirbenholz, mit dem die geräumigen Schlafzimmer ausgestattet sind

„Wir möchten unseren Gästen mit den neuen Chalets noch mehr Lebensqualität und Wohnkomfort bieten, sowie durch die Zirbenvollholz-Zimmer auch den gesunden und erholsamen Schlaf fördern“, erklärt Besitzer Siegfried Keinprecht. Eine der Almhütten vom Typ „Jägerin“ ist barrierefrei und damit besonders leicht zugänglich. Als Abschluss der Erweiterung ist für kommenden Sommer noch die Eröffnung einer Kuschelhütte „Diana“ für Braut-und Liebespaare geplant.

Wer beim Hüttenurlaub keine Lust hat, selber zu kochen, kann Frühstück und Halbpension gleich nebenan im Restaurant Schnepf’n Alm des kleinen Almhotels Jagdhaus dazu buchen.

Die Schnepf’n Alm ist für ihre ausgezeichnete österreichische Küche bekannt: Anstatt Frankfurter Würstel und Germknödel werden hier Consommé vom heimischen Wild, Forellenfilet auf Kürbis-Kartoffelgröstl mit Lorbeerschaum oder Entrecôte vom Angus-Rind serviert.




Weiter Info unter Almwelt Austria, Preunegg 45, 8973 Pichl / Schladming, Telefon 0043 / (0) 6454 / 72577, Fax: 0043 / (0)6454 / 72577-14, Email info@almwelt-ausria.at, www.almwelt-austria.at 

Hotel-Empfehlungen:

Lust auf ein Tennisweekend?

Schon unsere neuesten Reise-Artikel gelesen?