Hoteltipp: Alte Gemäuer und Romantik im Mostviertel

Das Mostviertel ist Niederösterreichs Viertel der Verführungen – ein aufblühendes Genussrefugium zwischen Donau und Ötscher. Eine der ersten Adressen in diesem bezaubernden Stück Österreich sind das RelaxResort Kothmühle und das Schloss an der Eisenstrasse.


 
Das Schlosshotel an der Eisenstraße


Das nur 1,5 Stunden von Salzburg entfernte Viersterne RelaxResort Kothmühle steht für Charme, höchste Qualität und persönlichen Einsatz der Familie Scheiblauer. Über Generationen setzte die Kothmühle immer wieder neue Maßstäbe in der modernen Hotellerie.

Seit Anfang 2011 ist auch das Schloss an der Eisenstrasse in den Händen der erfolgreichen Hoteliersfamilie Scheiblauer – Urlaub in einem Schloss, das Moderne und Tradition in bewährter Scheiblauer-Qualität gekonnt vereint.
  
  
Die Highlights aus den Hotels Kothmühle und Schloss an der Eisenstraße:

Eine Wellnesswelt für sich: Der In- und Outdoorpool ist zweifellos das Herz des RelaxResort Kothmühle. Im Garten lädt ein 30 Meter langes Schwimmbiotop zum Entspannen ein. Neben der romantischen Mühlensauna bieten zwei weitere Saunen Raum zum Abschalten und Auftanken. In der Mostviertler Biosauna betören bei 50°C Eukalyptusaromen und Lichtspiele, während im Relax-Soledampfbad bei Zitronenduft 100 % Luftfeuchtigkeit für neue Kräfte sorgt.

Zeit für Schmusekatzen: Vom Kuschelzimmer bis hin zum Frühstück im Himmelbett stehen in der Kothmühle alle Zeichen auf Liebe – inklusive reizvoller Kuschelpakete.

Ja, ich will: Das Schloss an der Eisenstrasse bietet ein einzigartiges Ambiente am Felsen der Ybbs für den schönsten Tag im Leben: Wohnen in der eleganten Hochzeitssuite im historischen Schloss und feiern im modernen Schlosscenter mit Blick auf das mittelalterliche Rotschildschloss.

RelaxResort Kothmühle in Neuhofen an der Ybbs


Design in historischen Gemäuern: Der Charme des Ursprünglichen und der Komfort der Moderne machen das Schloss an der Eisenstrasse zu einer außergewöhnlichen Urlaubsadresse in idyllischer Lage am Felsen zur Ybbs. Das exquisite Designer-Ambiente, die herrliche Aussicht im Schlossrestaurant, kulinarische Glanzlichter sowie ein umfassendes Vital und Fitnessprogramm schlagen die Brücke zwischen Alt und Neu.

Intimus – bester Freund: Endlich ist es so weit! Die Kothmühle und das Schloss an der Eisenstrassehaben ihren eigenen Wein für Freunde des Hauses. Den edlen Intimus gibt es exklusiv in den Feinschmeckerrestaurants und Bars der beiden Häuser: gewachsen in der Sonne des Burgenlands, gereift in kleinen Eichenholzfässern und mit Sorgfalt cuvéetiert.

Medaillengekrönte Obstbrände: Die Kothmühle verfügt über acht Hektar Landwirtschaft, die ausschließlich für den Obstbau verwendet werden. Vom Apfel-Birnensaft bis hin zu den ausgezeichneten Obstbränden holt die Seniorchefin Marianne Scheiblauer das Beste aus den Früchten.

Die Kothmühle ist eine Welt für sich, eine Wohlfühloase in den sanften Hügeln des Mostviertels. Qualität beweist das Viersternehotel nicht nur in punkto Kulinarik und Komfort, die namensgebende Relaxlandschaft erfüllt höchste Ansprüche. Prächtig wohnen, unendlich entspannen – unter dem alten Gewölbe des Schlosses an der Eisenstrassewerden die kühnsten Erwartungen wahr.

Das Schloss an der Eisenstrasse, Am Schlossplatz 1, A-3340 Waidhofen an der Ybbs, Telefon: +43/(0)7442/505, www.schlosseisenstrasse.at, office@schlosseisenstrasse.at.

Relax Resort Kothmühle, Kothmühle 1, 3364 Neuhofen an der Ybbs, Telefon: +43/(0)7475/52 112, www.kothmuehle.at,  office@kothmuehle.at


Landschaft in Niederösterreich

Hotel-Empfehlungen:

Lust auf ein Tennisweekend?

Schon unsere neuesten Reise-Artikel gelesen?