Südburgenland: Golf- und Thermenregion Stegersbach

Stegersbach ist eine der jüngsten Thermenregionen Österreichs. Die natürliche Kraft und Energie dieser Thermenregion verstärken vier topmoderne Vier- bis Fünfsternehotels durch eigene Spa-Angebote und Direktzugang zur Reiter’s Familientherme Stegersbach. 

  


Golfer schlagen in Stegersbach das Beste für sich heraus:


Das 5-Sterne Falkensteiner Balance Resort Stegersbach, das 4-Sterne Superior Larimar
Hotel Therme, Spa, das 4-Sterne Reiter’s Allegria Hotel und das 4-Sterne Thermenhotel PuchasPlus haben neben einen direkten Verbindungsgang zu Therme auch hoteleigene Wellness- und Spalandschaften. Durch Österreichs größte Golfanlage und die erste Bewegungsarena für Läufer und Walker kommen in Stegersbach Aktivurlauber in Schwung. Die Highlights im südburgenländischen Herbst


Lebensträume mal vier
    
Die Vorzeigebetriebe der Golf- und Thermenregion Stegersbach holen mit ihren individuellen Schwerpunkten das Beste aus jedem Urlaubstag. Die modern designte Holz- und Glas-Architektur des Balance Resorts Stegersbach besticht mit einem großen Wellnessbereich und direktem Zugang zu Therme. Der ovale und ökologische Bau des Larimar mit Verbindungsgang zur Therme bietet im hoteleigenen Wellnessbereich Behandlungen aus aller Welt. Im Reiter’s Allegria ist die Nutzung der eigenen Familientherme Stegersbach inklusive. Das knapp kalkulierte Angebot mit vielen Inklusivleistungen richtet sich an Familien, Golfer und Wellnessfans. Im Thermenhotel PuchasPlus ist der Eintritt in die Familientherme enthalten, der Spabereich bietet Naturkosmetik.
  
  

Ruhebereich im Reiter’s Allegria Hotel


Endloser Thermenspaß

In der Reiter’s Familientherme Stegersbach sprudelt das heilkräftige Wasser aus zwei unterschiedlichen Tiefen. Von den 10.000 m² Gesamtfläche nehmen allein schon die 14 Pools über 1.500 m² ein. Kindern steht im Innenbereich eine eigene „Nasszone“ mit Babypools, drei Wasserrutschen u. v. m. zur Verfügung. Komplett neu gestaltet wurde die 6.700 m² große Außenfläche mit Liegewiese, hölzernen Sonnendecks, Aqua Splash Pad, Hüpfburgen, Soft Hill, Sandspielland mit Sandspielgeräten, der Beach Volleyball Arena und dem 6er-Trampolin. In den zwei Außen-Kaskadenbecken, im Sportbecken und natürlich im großen Thermalbecken mit Wildbach nehmen Erwachsene die „Pool-Position“ ein.


Die Golf- und Thermenregion Stegersbach mit allen vier Hotels

   
 
Golfen, Laufen und Wandern ohne Limit

Die Reiter’s Golfschaukel Stegersbach-Lafnitztal ist mit 50 Holes und 190 Hektar Fläche die größte und eine der schönsten Golfanlagen Österreichs. Durch neun weitere
Golfplätze im Umkreis von einer Autostunde ist Stegersbach die Region mit der höchsten Dichte an Golfplätzen im Land. Anfang Juni 2011 wurde die erste Bewegungsarena Stegersbach für Läufer (37 km Strecken) sowie für Nordic Walker und Wanderer (110 km) eröffnet.

Das Südburgenland ist bekannt für viele ökologisch vorbildhafte, regionale Initiativen. Das spüren Gäste in Stegersbach und den Orten Ollersdorf mit der seit 1626 erschlossenen Marien-Trinkquelle, der berühmten Uhudler-Gemeinde Burgauberg-Neudauberg und Rauchwart, dem Ort für Camper, Fischer, Surfer und Schwimmer.

Weitere Informationen unter Golf- und Thermenregion Stegersbach, Marketingverein, Gästeinformation, A-7551 Stegersbach, Thermenstr. 12, T: +43/(0)3326/52052, Email info@stegersbach.at, www.stegersbach.at

Hotel-Empfehlungen:

Lust auf ein Tennisweekend?

Weitere Artikel